Hypnose

Die Macht des Unbewussten nutzen

Die Hypnose geht auf eine ca. 3000 Jahre alte Tradition zurück.

Schon die alten Ägypter nutzten das Unbewusste für Zwecke der
Heilung. In jüngster Zeit erfreut sich die Hypnose immer
größerer Beliebtheit. Besonders bei psychischen Problemen oder
dem Wunsch zur Veränderung. Sei es bestimmte Verhaltensweisen (z.B. Rauchentwöhnung oder Gewichtsreduzierung) zu verändern oder sein Leben noch einmal neu zu definieren. Herkömmliche Therapien können mit
Hilfe der Hypnose oft zeitlich abgekürzt werden. Die klinische
Hypnose ist eine anerkannte Psychotherapiemethode, deren
Wirksamkeit in vielen, seriösen Studien nachgewiesen wurde.
Sie ist nicht vergleichbar mit Show,- oder Bühnenhypnosen.  
Typische Themen, die mit Hilfe der Hypnose überwunden werden können: 
Ängste, Rauchentwöhnung, Gewichtsreduzierung, innere Blockaden, Ziele erreichen.